Veranstaltungskategorie:

Vorbereitung auf die IHK-Fachkundeprüfung Güterkraftverkehr – “Verkehrsleiterprüfung”

11.03.2024 8:0022.03.2024 16:00Uhr
Seminar
99 Unterrichtseinheiten
Teilnahmebescheinigung
3 Termin(e) verfügbar
Präsenz Termin/e
Förderfähig

Zur Gründung und Führung eines Unternehmens, welches gewerblichen und genehmigungspflichtigen Güterkraftverkehr betreibt, muss die zur Führung der Geschäfte bestellte Person, dies kann der Unternehmer selber sein, eine angestellte Person oder auch ein externer Verkehrsleiter, die fachliche Eignung nachweisen. Dazu ist in den meisten Fällen der Besuch einer Prüfung bei der für den/die Prüfkandidaten/Prüfkandidatin zuständigen Industrie- und Handelskammer erforderlich. (Seit Beginn des Jahres 2020 werden die Prüfungen (für den Güterkraftverkehr) ausschließlich von den Brandenburger IHK abgenommen. Die Terminierung der Prüfungstermine erfolgt in einem rollierenden System. Auch Berliner müssen demnach an einer der Brandenburger IHK ihre Prüfung ablegen.)

Inhalte des Seminars

  • Recht (Arbeits- und Sozialrecht, Güterkraftverkehrsrecht, Straßenverkehrsrecht, Gefahrgutrecht etc.)
  • Kaufmännische und finanzielle Verwaltung des Betriebes
  • Grenzüberschreitender Güterkraftverkehr
  • Technische Normen und technischer Betrieb
  • Straßenverkehrssicherheit
  • Der Umgang mit dem digitalen Tachografen etc.

Zielgruppe

Das angebotene Seminar richtet sich an diejenigen, die gegenüber der zuständigen Behörde einen Nachweis über die fachliche Eignung für die Führung eines Unternehmens, welches gewerblichen und genehmigungspflichtigen Güterkraftverkehr betreibt, erbringen müssen. Dies kann der Unternehmer/ die Unternehmerin selbst sein, oder eine angestellte Person oder aber auch ein externer Verkehrsleiter.

Abschluss

Auf Wunsch stellen wir den Teilnehmenden gerne eine Teilnahmebescheinigung aus. Durch eine erfolgreiche IHK-Prüfung schaffen Sie die Voraussetzung für den Erwerb Ihrer eigenen EU-Lizenz bzw. Güterkraftverkehrserlaubnis.

WICHTIG

Seit dem Jahr 2020 werden die Prüfungen (für den Güterkraftverkehr) ausschließlich von den Brandenburger IHK abgenommen. Die Terminierung der Prüfungstermine erfolgt in einem rollierenden System. Die jeweiligen Prüfungstermine können den Homepages der einzelnen IHK entnommen werden. Auch Berliner müssen demnach an einer der Brandenburger IHK ihre Prüfung ablegen. Prüfungsorte sind abwechselnd Potsdam, Schönefeld und

Erkner sowie Cottbus und Frankfurt/Oder.

 

Weitere Details zum Ablauf und Inhalt der Prüfung sowie die Prüfungstermine- und orte finden Sie auf den Homepages der Brandenburger IHK:

 

IHK Potsdam unter https://www.ihk-potsdam.de

 

IHK Cottbus unter https://www.cottbus.ihk.de

 

IHK Ostbrandenburg unter https://www.ihk-ostbrandenburg.de

Förderfähig

Das angebotene Seminar ist förderfähig. D. h. bei Vorlage der notwendigen Voraussetzungen können Sie sich die Seminarkosten durch das Förderprogramm „Weiterbildung“ des BALM bezuschussen lassen. Beachten Sie, dass Förderanträge hierzu ab dem 24.04.2024 über das e-Portal des BALM gestellt werden können. Nähere Informationen finden Sie direkt auf der Homepage des BALM unter https://www.balm.bund.de/DE/Foerderprogramme/Gueterkraftverkehr/Weiterbildung/weiterbildung_node.html
11.03.2024 8:0022.03.2024 16:00
Präsenz
ab 1.160,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
Inhouse-Durchführung gewünscht?
  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Unverbindlich anfragen

Weitere Interessante Seminare für Sie