Veranstaltungskategorie:

Update zu den Sozialvorschriften

06.11.2024 13:0017:00Uhr
Seminar
5 Unterrichtseinheiten
Teilnahmebescheinigung
1 Termin(e) verfügbar
Präsenz Termin/e, Online Termin/e
Förderfähig

Alle Mitarbeiter, die für Beförderungsprozesse verantwortlich sind, müssen im Detail über das notwendige Hintergrundwissen verfügen, da nur so eine reibungslose Disposition und eine Fehlererkennung ermöglicht wird. Durch die arbeitsorganisatorische Verbindung sind die Disponenten erster Ansprechpartner für das Fahrpersonal, wenn es um die genaue Tages- und Einsatzplanung und die Verstoßvermeidung geht.

Die Einhaltung der gesetzlichen Arbeits-, Lenk- und Ruhezeiten ist sehr komplex und bei fehlerhafter Anwendung, für Fahrpersonal und Unternehmen, mit hohen Bußgeldern belegt. Alle Zeiten – Lenk-, Arbeits- und Ruhezeiten – sind durch den Fahrer einzuhalten und durch den Verkehrsleiter bzw. den im Unternehmen Verantwortlichen mittels der Fahrtenschreibertechnologie zu überwachen.

Inhalte des Seminars

  • Aktuelle Rechtsgrundlagen (EU-Verordnung und nationales Recht)
  • Technologie von Smart-Tachographen G2 Version 2, neue Piktogramme
  • Einstellungen am Fahrtenschreiber und notwendige Belehrung des Fahrpersonals
  • Arbeitszeitplanung und Vorteile bei der Nutzung von Bereitschaftszeiten
  • Erkennen von Verstößen in der Auswertung und Einleitung von Präventivmaßnahmen
  • Qualifizierung von verantwortlichen Personen im Fuhrpark
  • Erfahrungsaustausch

Zielgruppe

Alle Mitarbeitenden (Disponenten, Verkehrsleiter, Fuhrparkleiter etc.) die Kontakt mit Sozialvorschriften haben.

Abschluss

Alle Teilnehmenden erhalten im Anschluss eine entsprechende Teilnahmebescheinigung.

WICHTIG

An diesem Seminar können Sie wahlweise in Präsenz oder Online teilnehmen. Bei einer Präsenzteilnahme sind im Preis die Kosten für die Verpflegung mit Essen und Getränken enthalten.

Förderfähig

Das angebotene Seminar ist förderfähig. D. h. bei Vorlage der notwendigen Voraussetzungen können Sie sich die Seminarkosten durch das Förderprogramm „Weiterbildung“ des BALM bezuschussen lassen. Beachten Sie, dass Förderanträge hierzu ab dem 24.04.2024 über das e-Portal des BALM gestellt werden können. Nähere Informationen finden Sie direkt auf der Homepage des BALM unter dem nachfolgenden Link.
06.11.2024 13:0017:00
Präsenz
ab 265,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
Online
ab 245,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
Inhouse-Durchführung gewünscht?
  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Unverbindlich anfragen

Weitere Interessante Seminare für Sie