Veranstaltungskategorie:

Seminar „Sozialvorschriften“ als gemeinsame Schulung für alle Mitarbeitenden (als Basis- oder Aufbauseminar buchbar) – Ein Wissensstand im Unternehmen

26.09.2024 8:0016:00Uhr
Seminar
8 Unterrichtseinheiten
Teilnahmebescheinigung
1 Termin(e) verfügbar
Präsenz Termin/e, Online Termin/e
Förderfähig

Durch die stetige Änderung der Technik und von Rechtsvorschriften gilt es, einen einheitlichen Wissensstand hinsichtlich der Sozialvorschriften und deren Umsetzung im Unternehmen und im betrieblichen Alltag sowohl bei den Fahrern, den Disponenten und den Firmeninhabern bzw. Geschäftsführern zu erreichen.

Der Besuch von differenzierten Schulungen für Fahrer, Disponenten und Führungskräfte führt zu einem unterschiedlichen Wissenstand und damit häufig zu Konflikten in der Zusammenarbeit.

Mit unserem speziellen Seminarangebot „Gemeinsame Schulung aller Mitarbeiter – Ein Wissensstand im Unternehmen“ möchten wir Sie in Ihrer Arbeit unterstützen, da jeder Ihrer Akteure gleiches Wissen in der Organisation voraussetzen kann.

Dieses angebotene Seminar kann als Basis- oder Aufbaukurs durchgeführt werden. Auch bedarfsgerechte Ausrichtung der Inhalte an zuvor eingegangenen Wünschen ist möglich.

Inhalte des Seminars

  • Die Aus- und Umrüstungspflicht bis 01.07.2026
  • Datenschutz und Fahrerinformation nach Art. 9 VO (EU) 165/2014
  • Fahrer- und Unternehmerpflichten
  • Anwendungen der Sozialvorschriften, gemeinsame Haftung bei Verstößen
  • Auswerten/Analysieren von Daten der Fahrerkarten und des Massenspeichers
  • Fahrerverstöße und Risikoeinstufung des Unternehmers
  • Lenk- und Ruhezeiten – Fragen aus der Praxis
  • Definition Arbeitszeit und Bereitschaftszeit
  • Manuelle Nachträge rechtskonform erstellt
  • Info über die Fahrtenschreiberkarten
  • Aufbau der digitalen Fahrtenschreiber G1 und G2, Piktogramme
  • Fahrer- und Unternehmerkarte – Funktion und Anwendungen

Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr – Präsenz (mit Verpflegung)

für Mitglieder: 01 – 20 Teilnehmer = Gruppenpreis 1.500,00 € zzgl. MwSt.
für Nicht-Mitglieder: 01 – 20 Teilnehmer = Gruppenpreis 1.600,00 € zzgl. MwSt.

Teilnahmegebühr – Online bzw. bei Inhouse-Schulungen im Unternehmen (ohne Verpflegung)

für Mitglieder: 01 – 20 Teilnehmer = Gruppenpreis 1.350,00 € zzgl. MwSt.
für Nicht-Mitglieder: 01 – 20 Teilnehmer = Gruppenpreis 1.450,00 € zzgl. MwSt.

WICHTIG

Dieses Schulungsangebot können Sie als interne Schulungen, auch Inhouse bei Bereitstellung entsprechender Räumlichkeiten, buchen. Hier können Sie nach dem theoretischen Teil Ihr eigenes Equipment (z.B. digitale Tachographen im LKW, Auswertesoftware) einbeziehen, um das Erlernte direkt in erlebbare Praxis umzusetzen.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Personen begrenzt. Sollten Sie im Unternehmen mehr Personen zur Schulung anmelden wollen, so empfehlen wir die Aufteilung auf 2 bis 3 Gruppen (je nach Gesamtanzahl der zu schulenden Teilnehmer). Hier würden wir dann auch eine individuelle Preisanpassung für die gebuchten Schulungen vornehmen.

26.09.2024 8:0016:00
Präsenz
ab 1.500,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
Online
ab 1.350,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
Inhouse-Durchführung gewünscht?
  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Unverbindlich anfragen

Weitere Interessante Seminare für Sie