Veranstaltungskategorie:

Seminar „Betriebliche(r) Datenschutzbeauftragte(r) nach Bundesdatenschutzgesetz – Grundlehrgang

21.11.2024 12:0017:00Uhr
Seminar
22 Unterrichtseinheiten
Teilnehmerzertifikat
3 Termin(e) verfügbar
Präsenz Termin/e, Online Termin/e
Förderfähig

Das angebotene Grundlagenseminar findet an 3 aufeinanderfolgenden Tagen statt

Das neue Bundesdatenschutzgesetz (§ 38 BDSG-neu) schreibt für alle Unternehmen die Bestellung einer Person als betrieblichen Datenschutzbeauftragten vor, wenn mindestens 20* Personen (auch Teilzeitkräfte und Leiharbeitnehmer zählen dazu) ständig mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind.

*Neuregelung aufgrund des 2. DSAnpUG-EU

Die Verarbeitung personenbezogener Daten liegt z.B. vor, wenn Mitarbeiter ein E-Mail-Programm nutzen, z.B. Outlook, in dem E-Mails verarbeitet / gespeichert werden. Bei Nichtbeachtung des BDSG drohen hohe Bußgelder.

Inhalte des Seminars

Einführung in den betrieblichen Datenschutz

  • Grundlagen aus dem EU-Recht
  • Anwendungsbereiche des neuen Datenschutzrechts
  • Vorbetrachtungen zur DSGVO und BDSG-neu
  • Aufsichtsbehörden, Haftung und Sanktionen

Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten

  • Gesetzliche Erlaubnistatbestände
  • Einwilligung
  • Datenübermittlung an Dritte
  • Beauftragung von Dienstleistern
  • Datenweitergabe ins Ausland

Der/die Datenschutzbeauftragte (DSB)

  • Benennung eines/einer DSB
  • Stellung des/der DSB
  • Aufgaben des/der DSB

Transparenzpflichten

  • Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
  • Datenschutz-Folgeabschätzung
  • Technischer und organisatorischer Datenschutz
  • Rechte der betroffenen Person
  • Meldepflichten

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an zukünftige oder bereits bestellte betriebliche bzw. externe Datenschutzbeauftragte, sowie alle Personen, die sich mit den betrieblichen Datenschutzvorschriften vertraut machen möchten.

Abschluss

Sie erhalten im Anschluss an dieses besuchte Seminar eine entsprechende Teilnahmebescheinigung zum Nachweis für der erworbene Fachkunde im Bereich Datenschutz.

WICHTIG

Das angebotene Seminar wird am Donnerstag und Samstag online durchgeführt und am Freitag in Präsenz.

 

Am Präsenztag erhalten Sie Verpflegung (Essen und Getränke). Diese sind im Seminarpreis enthalten.

 

Das Seminar findet dann in unseren Räumlichkeiten im Haus der Fuhrgewerbe-Innung Berlin-Brandenburg e. V., Hedemannstraße 13, 10969 Berlin statt.

Förderfähig

Das angebotene Seminar ist förderfähig. D. h. bei Vorlage der notwendigen Voraussetzungen können Sie sich die Seminarkosten durch das Förderprogramm „Weiterbildung“ des BALM bezuschussen lassen. Beachten Sie, dass Förderanträge hierzu über das e-Portal des BALM gestellt werden können. Nähere Informationen finden Sie direkt auf der Homepage des BALM unter https://www.balm.bund.de/DE/Foerderprogramme/Gueterkraftverkehr/Weiterbildung/W_2024/w24_node.html;jsessionid=249F223BC4AF2438BA5B230A46F307E1.live21304
21.11.2024 12:0017:00
Präsenz
ab 1.125,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
Online
ab — €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
Inhouse-Durchführung gewünscht?
  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Unverbindlich anfragen

Weitere Interessante Seminare für Sie