Veranstaltungskategorie:

Berufskraftfahrer – Kompaktkurs (Modul 1 bis 5)

18. Dezember 2023 8:0022. Dezember 2023 17:00Uhr
Seminar
ja
1 Termin(e) verfügbar

Weiterbildung Berufskraftfahrer – Kompaktkurs (Modul 1 bis 5)

Bus- und Lkw-Fahrer sind verpflichtet, alle 5 Jahre an einer Weiterbildung gemäß dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) teilzunehmen. Sie betrifft alle Fahrer, die mit Fahrzeugen der Klassen C/CE, C1/C1E, D1/D1E, D/DE gewerbliche Fahrten durchführen.

Erfüllen Sie Ihre Weiterbildungspflicht mit dem Besuch dieses anerkannten Kompaktkurses in der aktuellen Version.

Inhalte des Seminars

Der angebotene Kompaktkurs beinhaltet die Kenntnisbereiche nach Anlage 1 der BKrFQV:

Modul 1 = Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit (Lkw/Bus) (KB 1.1, KB 1.2, KB 3.1)

Modul 2 = Ladungssicherung + Notfälle (Lkw) (KB 1.4 und KB 3.5)

Modul 3 = Sozialvorschriften im Güter- und Personenverkehr (Lkw/Bus)  (KB 2.1 und 3.1)

Modul 4 = Schaltstelle Fahrer – Imageträger, Dienstleistungsprofi (Lkw) (KB 2.2, 3.6 und 3.7)

Modul 5 = Kriminalitätsbekämpfung und Gesundheitsschutz (Lkw/Bus) (KB 3.2, 3.3 und 3.4)

Alle Module entsprechen je einem Schulungstag (sieben Zeitstunden). Detaillierte Inhalte zu den einzelnen Schulungstagen finden Sie hier.

Sie erfüllen als gewerblich tätiger Berufskraftfahrer/tätige Berufskraftfahrerin durch den Besuch dieser anerkannten Schulung (aktuelle Version) Ihre gesetzlich vorgeschriebene Weiterbildungspflicht laut Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (fünf Module mit je sieben Stunden im Zeitraum von fünf Jahren).

Zielgruppe

Diese Weiterbildung ist für Berufskraftfahrer/-innen im Güterkraftverkehr und Personenbeförderungsverkehr (bis auf das Modul 2 und Modul 4) geeignet.

Voraussetzungen

Besitz der Fahrerlaubnis der Klassen C1, C1E, C, CE, D1, D1E, D, DE

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Der Teilnahmenachweis erfolgt mittels Eintrag ins Berufskraftfahrerqualifikationsregister (BQR) durch die FGIBB Service GmbH. Nach Teilnahme an der Weiterbildung erhalten Sie zusätzlich eine „Teilnahmebescheinigung“. Als anerkanntes Weiterbildungsunternehmen bestätigen wir Ihnen damit den Besuch der gesetzlich verpflichtenden Weiterbildung nach Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG).

WICHTIG: Sie können auch an den jeweils einzelnen Modulen teilnehmen und müssen keine komplette Wochenschulung buchen. Der Einzelpreis pro Modul liegt bei 100,00 € netto zzgl. 19 % MwSt. für Mitglieder der Fuhrgewerbe-Innung und bei 112,00  € netto zzgl. 19 % MwSt. für Nicht-Mitglieder der Fuhrgewerbe-Innung

Teilnahmegebühr:

01 – 10 Teilnehmer = 500,00 € netto pro TN zzgl. aktuell gültige MwSt. für Innungsmitglieder

01 – 10 Teilnehmer = 560,00 € netto pro TN zzgl. aktuell gültige MwSt für Nicht-Mitglieder der Fuhrgewerbe-Innung

Als kostenlosen Service bieten wir den Teilnehmern einen kleinen Frühstücks- und Mittagsimbiss an.

18. Dezember 2023 8:0022. Dezember 2023 17:00
Inhouse-Durchführung gewünscht?
  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Unverbindlich anfragen

Weitere Interessante Seminare für Sie